Download Anästhesiologische Besonderheiten bei Kindern mit Syndromen by Manfred Abel PDF

By Manfred Abel

Bei Neugeborenen, Säuglingen und älteren Kindern können angeborene oder erworbene Organmißbildungen und -dysfunktionen zu spezifischen intra- oder postoperativen Problemen führen. Für die anästhesiologisch-intensivmedizinische Betreuung dieser Patienten hilfreiche Daten und Erfahrungen finden sich in der Fachliteratur der verschiedensten medizinischen Teildisziplinen. Das vorliegende Buch ist eine erste Zusammenfassung der anästhesiologisch relevanten Fakten von über a hundred Mißbildungssyndromen und außergewöhnlichen Krankheitszuständen im Kindesalter. Die verschiedenen Krankheitsbilder werden in Einzeldarstellungen präsentiert. Sie gliedern sich jeweils in die Abschnitte Erläuterung des Krankheitsbildes, Klinik und anästhesiologische Besonderheiten der Erkrankung. Im Anhang finden sich zusätzlich kinderanästhesiologisch bedeutsame Definitionen, Daten und Dosierungen. Das Buch ist eine ideale Ergänzung zur kinderanästhesiologischen Fachliteratur.

Show description

Read Online or Download Anästhesiologische Besonderheiten bei Kindern mit Syndromen und seltenen Erkrankungen PDF

Similar german_12 books

Der entschlüsselte Wachstumscode: Strategien zur Wertsteigerung von Unternehmen

Wie können Unternehmen langfristig wachsen? specialists von A. T. Kearney haben in einer Studie über einen Zeitraum von zehn Jahren mehr als a thousand Unternehmen untersucht. CEOs in Europa, Asien und Nordamerika schildern, wie es ihnen gelingt, kontinuierlich Wachstum zu erzielen. Fazit: Nur eine kombinierte Strategie von Umsatzwachstum und Wertsteigerung sichert den nachhaltigen Erfolg.

Additional info for Anästhesiologische Besonderheiten bei Kindern mit Syndromen und seltenen Erkrankungen

Sample text

Vaskularer Ring: Gefahr der pra- und intraoperativen Atemwegsobstruktion; postoperativ stridorose Atmung wenn bereits eine Tracheomalacie vorliegt. • palliative Eingriffe bei Vorhof- und Ventrikelseptumdefekten, AV-Kanal und Truncus arteriosus: Art. pulmonalis-Bandelung bzw. Shuntanlagen sollen einen zu hohen bzw. zu niedrigen pulmonalen DurchfluB (Gefahr der Lungenstauung/pulmonalen Hypertonie bzw. der Hypoxie, Polyzythamie und Cyanose) normalisieren. Bei einem postoperativ inadaquaten pulmonalen DurchfluB ist mit einer Verstarkung der o.

Die wichtigsten differentialdiagnostischen B 24 Abgrenzungen betreffen Patienten mit einer Fetopathia diabetica und einer Hypothyreose [71. Klinik und anasthesiologische Besonderheiten Ais Hinweise auf eine pranatale Entwicklungsstorung kommt es bei BW-Patienten gehauft zur Bildung eines Hydramnions und zur Friihgeburtlichkeit. Die Neugeborenenperiode ist durch Fiitterungsprobleme, respiratorische Storungen, schwerste Hypoglykamien, Krampfbereitschaft und Polycythamien kompliziert [1, 5, 61. Ursachlich fUr die groBe Neigung zu Storungen der Glukose-Homoostase ist eine Inselzellhyperplasie (Hyperinsulinismus).

CV Mosby, S1. Louis 2. Davies DW, Munro IR (1975) The anesthetic management and intraoperative care of patients undergoing major facial osteotomies. Plast Reconstr Surg 55: 50 3. Handler SD, Beaugard ME, Whitaker LA et al. C (1978) Airway management in the repair of craniofacial defects. Cleft Palate J 16: 16 4. Marchac D (1984) Discussion: Early surgery for craniofacial synostosis: an 8-year experience. Plast Reconstr Surg 73: 531 5. Shillito J, Matson DD (1968) Craniosynostosis: a review of 519 surgical patients.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 21 votes